Freitag, 8. März 2013

Puppen

Diese Anleitung gab es mal für ein paar Tage kostenlos und da wir ja seit einem halben Jahr jemanden in unserem Haushalt wohnen haben, der für so etwas Verwendung hat, konnte ich nicht widerstehen. 

Im Sommer bekommen wir Besuch von einer Freundin, die ihre kleine Tochter mitbringt. Und was liegt da näher, als gleich zwei Puppen in Angriff zu nehmen - in den jeweiligen Lieblingsfarben der Mädchen. 

Ich freue mich jetzt schon auf die Gesichter. :)))

Eine hamm wa schon, zweite ist in Arbeit

Kommentare:

  1. Ach wie schade dieses wunderschöne Püppchen würde mir auch gefallen. Auch schade dass es die Anleitung nur in Englisch gibt...menno...

    Dein Püppchen sieht jedenfalls klasse aus und ist bildhübsch geworden.

    Liebe Grüße Sonja

    AntwortenLöschen
  2. uahhhhh...die ist sooooooooo super toll, ich bin echt begeistert ♥
    und da du so schön dabei bist diese Puppen zu stricken, wird dir eine
    dritte für deine liebe, nette, entzückende aber alte Schwima sicher
    auch noch gelingen :o)

    in diesem Sinne, frohes Stricken und liebe Grüße

    bussi :)

    AntwortenLöschen
  3. Die Puppe sieht super süss aus!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen