Dienstag, 2. April 2013

Andere färben Eier...

...ich färbe Wolle, die - wie ich finde - schönere Beschäftigung.

Mein großer Traum, ich habe mich am Wochenende getraut und ein bisschen experimentiert. Und das Ergebnis ist einfach nur Hach! (ich lobe mich nicht gerne, aber darauf bin ich wirklich stolz).


Vor dem Fixieren (nein, es ist kein Rotkohl, oder Blaukraut, wie man anderorts sagt). Noch etwas schlapp.



Im Entspannungsbad (immer noch kein Rotkohl)


Faul abhängen


Und da ist er, der fluffige Kamerad (wunderschönes weiches Merino-Lace)


Und in Form gebracht gefällt es mir genau so gut. 


Genau die Farbe, die ich mir erhofft habe (auf dem Foto ist sie ein bisschen heller als das Original). 150g 1200m Lauflänge - was mache ich nur jetzt daraus? :)

Kommentare:

  1. Das ist ja eine phantastische Farbe. Ich würde da nen Ärmelschal draus stricken.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. *hach* so tolle Farbe ♥ ich muss auch endlich mal färben ;)
    ich denke du wirst die passende Anleitung für die coole Wolle finden :)

    einen schönen Nachmittag noch

    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Einfach der "beerige" Wahnsinn, das ist für den ersten Versuch ein wahrhaft gigantisches Ergebnis - Glückwunsch! Lass es nun ein Weilchen liegen, es wird Dir bald flüstern, was es werden möchte, ganz bestimmt ;-)))

    Lieben Gruß
    Regina

    AntwortenLöschen