Freitag, 12. Juli 2013

Viajante

Das war so ziemlich das langweiligste, was ich jemals gestrickt habe (ich weiß schon, warum ich niemals einen Nuvem stricken würde). In der Anleitung von Marina Behm steht als Slogan "Keine linken Maschen" und glaubt mir: das ist keinen Jubelschrei wert, sondern das ist eine Drohung!

Man kann ihn aber prima stricken, während man DVD schaut oder ein Hörbuch startet...

Ich habe die Anleitung etwas modifiziert und mit I-Cord, Rüschenrand und Perlen versehen. 

Garn: Merino-Lace, Eigenfärbung von Fadentanz
Verbrauch: 180g
Nadelstärke: 3,5






Kommentare:

  1. toll geworden aber ich glaube ich stricke den nicht :)

    liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  2. So nett drapiert sieht er aber toll aus, so dass er ganz sicher die Mühe wert war;-) Die Farbe ist Dir auch hervorragend gelungen, das Teil sieht absolut edel und sehr kuschlig aus!
    Hihihi, ich habe mich gerade breitschlagen lassen und den Nuvem gestartet bzw. das, was ich dafür halte, für eine so simple Konstruktion (auch mit dem Jubelschrei "nur rechte Maschen!" braucht frau doch keine Anleitung). Genug Zeit hab ich auch, soll ein Weihnachtsgeschenk werden, das ich ausnahmsweise mal rechtzeitig angefangen habe.
    Wie geht's dem süßen kleinen Schlappohr? Hat er sich eingewöhnt, so fern von Mama?
    Liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  3. Aber schön ist sie schon, deine Version! Ich stricke grade auch an einer modifizierten Variante. Glatt rechts ist wirklich stinklangweilig, deshalb habe ich ein paar Lochreihen mehr eingebaut und Perlen sind auch vertreten. Aber ein bisschen dauert es noch............

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Aber schön sieht es aus und super Idee mit den Rüschen und Perlen!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Aber schön ist er schon!

    ... der Kleine so oooo süß.

    LG Masche

    AntwortenLöschen
  6. Hm, langweilig ist er ja vielleicht zum Stricken, aber er sieht schon sehr schön und elegant aus mit den Perlen... also mir gefällt er!
    Was hjast du denn da für besondere Perlen verwendet? Die sehen so eckig aus...

    LG Susi

    AntwortenLöschen
  7. Ja, genau liegt der Hund begraben, ach, nein das passt nicht bei eurem kleinen Räuber.....
    Aber mit gefällt das Tuch auch soooo sehr, habe das Buch und das Garn, auch Hörbücher genug, aber leider nicht die Endlosgeduld für sooooooooooooo viele rechten M.
    Aber wenn ich wieder das Foto bewundere zweifle ich doch....
    Liefs Anett

    AntwortenLöschen