Mittwoch, 29. Februar 2012

Frühlings-Perlchen-Schal

Mal wieder nicht für mich, sondern für eine Freundin mit einem Garn, was sich ganz wunderbar verstricken lässt und sich auch super anfühlt: Drops-Lace, 70% Alpaka, 30% Maubeerseide, Farbe Türkis, Perlchen von der Auftraggeberin ausgesucht.

An dieser Stelle einmal ein wenig Werbung für die Wolldealerin meines Vertrauens für Drops-Garne 
Carolin Crull von Lanade (das Garn leider hier noch ohne Bilder; muss man dann halt die Farbtafeln von Drops direkt anschauen). 

Ein ganz einfaches Muster, was aber - wie ich finde - mit den Perlen sogar wirkt, ohne gespannt zu sein. 
Es fällt wunderbar weich und geschmeidig.


Kommentare:

  1. Das sieht toll aus mit den Perlen!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Ganz große Klasse. Die vielen Perlen sehen wirklich super aus. Sind die Perlen nicht kalt am Hals??????
    Aber Respekt vor der vielen Arbeit!!!
    Daumen hoch!!
    LG Daniela

    AntwortenLöschen