Montag, 6. Februar 2012

Ohrenmütze

Ein Hobby von Herrn Fadentanz ist es, in Facebook nach lustigen Bildern zu suchen. Am Wochenende hörte ich plötzlich vom anderen Rechnerplatz ein Lachen und den Satz "Ich weiß, was du mir stricken kannst".
Das ist  sehr ungewöhnlich. Der Mann ist ein mobiles Kraftwerk und in normalen Parametern seiner Betriebstemperatur läuft er auch schon mal im Winter im T-Shirt rum (momentan nun nicht, aber ansonsten überdurchschnittlich oft). Ihm vorzuschlagen, etwas Schönes, Kuscheliges für ihn zu stricken ist also fatal, denn alleine der Gedanke führt kurz von den Warpkernbruch.

Ich stehe also auf und gucke auf seinen Monitor, ganz in Erwartung, dass ich da nun irgend einen Blödsinn sehe. Und was soll ich sagen: Ich sehe irgend einen Blödsinn.

Da haben wir sie also:
Die Ohrenmütze für Leute, denen eine Mütze zu warm ist, denen aber manchmal die Ohren frieren, wenn die übliche Rauchpause im Büro ansteht und wir quasi momentan in Sibirien leben...

Kommentare:

  1. hahahaha...ich lieg unterm Tisch ;)))

    ich sag jetzt einfach nur mal *typisch*

    lachende Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Also das ist jedenfalls die am schnellsten gestrickte Mütze, die ich je gesehen habe *lach*

    LG Corinna

    AntwortenLöschen
  3. OMG! Es gibt wirklich nicht's was es nicht gibt!
    Wie würden die Dinger wohl in "Mr. Spock-Size! aussehen?
    Da würde doch sicherlich ein Zopfmuster locker Platz haben.

    Vielen Dank für den Lacher des Tages!!

    AntwortenLöschen
  4. ich liege auch gleich unterm Tisch und danke ebenfalls - das ist ja echt der Hammer !!!

    Also Deine Seite ist echt klasse - ich komme wieder !!!

    Lieben Gruß aus der Pfalz schickt

    die Mari(anne)

    AntwortenLöschen
  5. Hammergeil, so was hab ich ja noch nicht gesehen.
    Ich bleib auch bei Dir, Dein Blog gefällt mir.

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  6. hihihi.....ich kenne noch was, welches viel Lustiger ist. Das hatte sich mein Mann gewünscht, aber......ich hatte noch keine Zeit.
    Lieben Gruß
    margit

    AntwortenLöschen